#

Müllfibel – Die häufigsten Fragen

Grundsätzlich alles, was übrig bleibt, wenn man Wertstoffe und kompostierbare Abfälle getrennt entsorgt.

Folgende Beispiel-Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit:

Acrylglas Kaugummi Sicherungen
Aktenordner Kehricht Slipeinlagen
Asche Klarsichthüllen Socken
Backpapier Klebebänder Spielwaren (außer PP/PE)
Besen Kleiderbügel aus Plastik Spültücher
Blaupapier Knöpfe Staubsaugerbeutel
Bodenbeläge, Reste Kohlepapier Stoffreste
Bratfolie Kondome Styropor (verschmutzt)
Bürsten Korbwaren Synthetikfasern
Butterbrotpapier Kugelschreiber Tampons
Damenbinden Kunstlederbehälter Tapeten, verschmutzt
Dias Langspielplatten Teppichreste
Dichtungen Lederabfälle Tintenkiller
Disketten Lumpen Tonbänder
Dispersionsfarben, wasserlöslich Papiertischdecken Topfkratzer
Durchschlagpapier Pappgeschirr Verbandmaterial
Einwegspritzen Pergamentpapier Wachstücher (Wachstisch-)
Fahrradschläuche Pinsel Watte
Feinstrumpfhosen Plastikgegenstände (ohne Wattestäbchen)  
Felle Aufdruck PP / PE) Wärmflaschen (aus Gummi)  
Feuerzeuge Plexiglas Windeln
Filme Polstermaterial Wollreste
Folien f. Tageslichtprojektoren PU-Schaum Zahnbürsten
Fotonegative Putzlappen Zierbänder / Schleifen
Fotos Radiergummi Zigarettenkippen
Fußabstreifer Rasierklingen  
Gardinen Rückenpapier v. Selbstklebe-  
  schildern  
Geschenkfolien Ruß Schaumstoff  
Glühbirnen Schleifpapier  
Gummiabfälle Schnellhefter  
Gummihandschuhe Schnüre  
Gummistiefel Schreibstifte  
Handtaschen Schulstifte  
Hundekot Schultaschen  
Kämme Seifenreste  
Kassetten (Musik-/ Video-)  
     

Zusätzlich seit Juni 2005: Alle tierischen Erzeugnisse wie Fleisch- und Fischreste, Eierschalen, Haare, Federn, Katzenstreu, Einstreu

Der Restmüll kann in großen Mengen auch als Sperrmüll am Wertstoffhof entsorgt werden
(kostenpflichtig)!

Abbeizmittel, Abflussreiniger,
Akkumulatoren, Altmedikamente,
Altöl (besser: zum Handel), Autobatterien
Autowasch- und Pflegemittel, (besser: zum Handel-Pfand
Backofen/Grillreiniger, oder Sammlung über den Wertstoffhof!),
Bleichbäder, Batterien
Bremsflüssigkeit, (besser: zum Handel oder
Chemikalien, Sammlung über den Wertstoffhof),
Desinfektionsmittel, Düngemittelreste,
Entfärber, Entkalker,
Fleckenentferner, Frittierfette und –öle,
Fotochemikalien Frostschutzmittel,
(Entwickler und Fixierer getrennt), Glasreiniger,
Geschirrspülmittel, Grundierungen
Haushaltsreiniger, (lösemittelhaltig z.B. Zinkfarbe),
Holzschutzmittel, Imprägnierspray,
Insektenspray, Kaltreiniger,
Klebstoffe Kondensatoren,
(lösemittelhaltig), Knopfzellen
Kühlerflüssigkeit, (besser: zum Handel
Lacke und Lack- oder Sammlung über den Wertstoffhof),
sprays (lösemittelhaltig), Lösungsmittel,
Laugen, Metallputzmittel,
Nagellack und Möbelpolitur,
-entferner, Motorreiniger,
Ölfilter, Nitroverdünnung,
Öldosen, ölhaltige Putz-
PU-Schaumdosen lappen,
(besser: zum Handel), Putzmittelreste,
Quecksilber, Pflanzenschutzmittel,
Rostumwandler, Raumsprays,
Säuren, Rostschutzmittel,
Schädlingsbekämpfungsmittel, Sanitärreiniger,
Spezialreiniger, Schmieröle und -fette,
Füllresten, Spraydosen mit
Unkrautbekämpfungsmittel, Thermometer,
Verdünner Unterbodenschutz,
(Pinselreiniger, Terpentin), Waschbenzin,
WC-Reiniger und Waschmittel,
-Beckensteine, Weichspüler,
Zweikomponentenkleber usw.
   
   
   

Glas, Papier/Kartonagen, Verpackungen aus Kunstoffen, Aluminium, Verbundstoffe, Weißblech und Styropor. Die genauen Beschreibungen der Wertstoffe können Sie in der Müllfibel auf Seite 2 nachlesen.  

1. Keine Störstoffe einwerfen
2. Tonne nicht in die Sonne stellen
3. Deckel stets schließen
4. Grasschnitt anwelken lassen
5. Küchenabfälle einwickeln
6. Schmutzpapiere dazugeben
7. Keine Flüssigkeit einfüllen
8. Tonnenboden mit Zeitungspapier auslegen oder möglichst oft grobes Material wie Eierkartons und Strauchschnitt einwerfen
9. Keine Desinfektionsmittel und Gifte einfüllen
10. Tonne gelegentlich mit Wasser reinigen

Rückfragen richten Sie bitte an die Gemeinde Poing, Abfallwirtschaft (Fachbereich 3 Sachgebiet 3.3), 

Telefon: 

97 94 - 350
97 94 - 351

bzw. online 

Kontakt & Terminvereinbarung  Öffnungszeiten.

Sie finden die zuständige Stelle in der 

Rathausstr. 4
Zi. 009 (EG).

Mehr dazu erfahren Sie in der Müllfibel (Stand: Juli 2019)