#

Sind Sie neu oder möchten etwas ändern?

- Eine Anmeldung/Abmeldung/Änderung kann nur durch den Grundstückseigentümer erfolgen.

- Es sind nur folgende Tonnenkombinationen möglich:
  80 l Restmüll/80 l Kompost 156,00 Euro pro Jahr
120 l Restmüll/80 l Kompost 228,00 Euro pro Jahr
240 l Restmüll/240 l Kompost 456,00 Euro pro Jahr

- Eine Anmeldung/Abmeldung/Änderung kann nur zum 1. eines Monats erfolgen.

- Bitte setzen Sie sich bei einer anstehenden Anmeldung, Abmeldung oder Änderung von Tonnen mit uns in Verbindung.

Das benötigen wir von Ihnen!

- die Namen aller Eigentümer laut Grundbuch
- die aktuelle Adresse
- die Adresse des betroffenen Grundstücks
- den Zeitpunkt für die Anmeldung, Abmeldung oder Änderung  (1. eines Monats)
- die Tonnengröße und die Tonnenanzahl von Restmüll- und Komposttonnen

So erhalten Sie Ihre Tonne und den Aufkleber

- Der Grundstückseigentümer muss sich um die Beschaffung bzw. den Kauf der Tonnen kümmern. Diese werden nicht von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Sie können die Tonnen bei jedem Entsorgungsunternehmen oder Baumarkt kaufen.

- Voraussetzung für die Tonnenleerung sind entsprechende Aufkleber auf dem Tonnendeckel. Diese erhalten Sie nach der Tonnenanmeldung zugeschickt oder persönlich ausgehändigt. Bei einer Abmeldung oder Änderung sind diese vorzulegen.

Bezahlung

Nach jeder Anmeldung, Abmeldung oder Änderung bekommen Sie einen Abfallgebührenbescheid.

Bei erstmaligen Bescheiden erhalten Sie auch ein Sepa-Formular.

Das Sepa-Formular können Sie auch Online ausfüllen.