#

Bauarbeiten

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es in der Zeit vom 18. April, 21.00 Uhr durchgehend bis 24. April, 05.00 Uhr im Kreuzungsbereich Schwabener Str. / Am Hanselbrunn zu Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten.

Folgende Arbeiten werden ausgeführt:

 Gleisbauarbeiten
 Verbauarbeiten
 Gründungsarbeiten


Zum Einsatz kommen u.a. Bohrpfahlgeräte, Spundwandramme sowie Mobil- und Minibagger.

Damit der Zugverkehr so wenig wie möglich beeinträchtigt wird, können diese Arbeiten nur in den nächtlichen Zugpausen durchgeführt werden.

Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen. Dafür bittet die Deutsche Bahn um Entschuldigung.

Eine Genehmigung für diese Arbeiten wurde durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) erteilt.

Als Ansprechpartner rund um den Immissionsschutz zu diesen Bauarbeiten steht Ihnen unseren Im-missionsschutzbeauftragen vom Büro EM-Plan unter der Rufnummer 0821-455 179 10 bzw. per E-Mail  zur Verfügung.