#

Gartenabfälle

(hug) Im Landkreis Ebersberg werden im Herbst wieder die Gartenabfälle getrennt abgefahren. In unserer Gemeinde werden ab Montag, 23. Oktober 2017 und aufgrund unserer Gemeindegröße voraussichtlich noch wenige Tage danach die organischen Materialien aus dem Garten eingesammelt, kompostiert und an-schließend wieder dem Naturkreislauf zugeführt.

Wir möchten Sie bitten, am Abend des Vortages oder an diesem Tag bis spätestens 8.00 Uhr die Gartenabfälle gut sichtbar und gebündelt am Straßenrand zur Abholung bereitzustellen. Alle Straßen werden nur einmal abgefah-ren. Gartenabfälle, die verspätet zur Abholung bereitge-stellt werden oder eine Menge von 2 cbm pro Haushalt übersteigen, werden nicht mitgenommen (bei größeren Mengen bitte den Container für Gartenabfälle am Wert-stoffhof in der Gruber Straße oder den Komposthof in Angelbrechting in Anspruch nehmen).

Was wird gesammelt?

Alle pflanzlichen Abfälle aus dem Garten wie:
Laub, Strauch-, Hecken- und Rasenschnitt, Äste, Reisig usw.

Damit die Gartenabfälle wieder dem Naturkreislauf zugeführt werden können, müssen diese frei von Verunreinigungen sein.

Darum bitte unbedingt darauf achten: Kein Metall, Draht, Plastik, Glas, Steine und sonstiges nicht pflanzliches Material zu den Gartenabfällen legen! Loses Material bitte in Papiersäcke geben.

Papiersäcke können im Lagerhaus Festl & Kinshofer, Neufarner Straße in Poing zum Preis von 0,50 € je Stück erworben werden.

Damit auch diese Aktion wieder ein Erfolg wird, möchten wir Sie um Unterstützung und vor allem um Mitwirkung bitten. Sie leisten damit Ihren persönlichen Beitrag zum Umweltschutz.