#

Hotspot

Bild einer Tartanlaufbahn im Sportzentrum Poing

Sport, Freizeit & Erholung

WLAN Hotspot im Sportzentrum der Gemeinde Poing

(schn) Seit dem 24.7.2017 ist der erste von insgesamt drei Poinger WLAN Hotspots in Betrieb. Vom Pavillion aus in Richtung Süden, sowie in der Dreifachhalle sorgen zwei Anschlüsse mit jeweils 100 Mbit für zügigen Zugang zum Internet. Bei Veranstaltungen können so ca. jeweils 90 bis 100 Nutzer gleichzeitig Internetdienste nutzen.

Jeder Hotspot ist bei aktiviertem WLAN unter dem Namen „(at)BayernWLAN“ sichtbar. Es sind weder Passwörter oder Anmeldedaten erforderlich, eine Registrierung ist ebenfalls nicht nötig. Mit einem Klick auf „Verbinden“ akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und können ins Internet.


Zur Prävention vor unliebsamen Inhalten ist ein Jugendschutzfilter mit derzeit 850.000 Einträgen integriert. Dieser wird täglich mehrmals aktualisiert.

Zwei weitere Hotspot Standorte sind im Bürgerbüro Wartebereich des Rathauses sowie am Marktplatz geplant.