#

Schulungen

Guten Morgen Busfahrer/-in!

(rei) In der Woche vom 04.12.2018 bis 07.12.2018 wurde an der Bushaltestelle der Gebrüder-Grimm-Straße die Veranstaltung „Guten Morgen Busfahrer/in“ durchgeführt. Die Schüler aller Jahrgangsstufen der Grundschule am Bergfeld und der Grundschule Karl-Sittler wurden in Begleitung der Klassenlehrer/-innen und einem Vertreter des Ordnungsamtes der Gemeinde Poing von der Polizeiinspektion Poing auf die verschiedenen Verhaltensweisen im und am Bus aufmerksam gemacht.

Vom richtigen Einsteigen in den Bus über das Verhalten während der Fahrt bis hin zum korrekten Aussteigen an der jeweiligen Haltestelle. Durch verschiedene veranschaulichende Beispiele wurden die Kinder zum Nachdenken angeregt und auf die möglichen Gefahren bei fahrlässigem Verhalten im und am Bus aufmerksam gemacht.

So wurde zum Beispiel einerseits die Brems- und Schleuderkraft des Schulbusses durch einen mit Wasser befüllten Kanister im Bus demonstriert und andererseits das Gewicht eines Schulbusses veranschaulicht, als dieser auf einen anderen Kanister fuhr und diesen zum Platzen brachte. Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder die verschiedenen Beispiele und hörten den Polizisten/der Polizistin aufmerksam zu.

Die Gemeinde Poing wünscht allen Kindern eine sichere Busfahrt und frohe Weihnachten!