#

Vandalismus

Die Schäden wurden am Montag, den 06. November 2017 von Bürgern bemerkt. Es wurden viele Grablichter aus den Erinnerungsstätten herausgerissen, deren Gläser mutwillig zerbrochen und am Boden hinterlassen.

Auch ein Holzkreuz und andere Erinnerungsstücke wurden aus den Grabgärten mutwillig entfernt. Die Geschädigten werden gebeten, die entstandenen Schäden bei der Polizeiinspektion Poing zu melden und Anzeige gegen Unbekannt zu stellen.

Die Gemeinde Poing setzt eine Belohnung von bis zu 200 € für denjenigen aus, der sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter geben kann.

Hinweise bitte an die Gemeinde Poing/Baubetriebshof (Tel.: 08121/22 391-0) oder die Polizeiinspektion Poing (Tel.: 08121/99 17-0)