Zufahrtsbeschränkungen und Vollsperrung

Da auch das Sportzentrum an die Fernwärme angeschlossen wird, kommt es in den Sommerferien rund um das Gelände Am Hanselbrunn und den Gehwegbereichen entlang der Plieninger Straße bis zum Pavillon des Sportzentrums zu Straßen- und Gehwegsperrungen. Die Maßnahmen beginnen am 30.07.2020 und werden voraussichtlich zum Schulstart am 07.09.2020 fertiggestellt.

Die Aufgrabungen beginnen mit einer halbseitigen Fahrbahnsperrung am Hanselbrunn. Da die erste Bauphase bis in den Kreuzungsbereich reicht, wird die Ausfahrt vom Am Hanselbrunn auf die Kreisstraße komplett gesperrt. Die Aus- und Zufahrt über die Gegenfahrbahn wird daher nur für Anlieger des Auweges und Betriebsdiensten gestattet. Der südliche Parkplatz des Sportgeländes ist für die Zeit der Maßnahme zusätzlich gesperrt, da dort momentan keine Großveranstaltungen stattfinden.

Die gleichzeitig beginnende Bauphase des Endbachweges wird auf Höhe des Bestattungsgartens Richtung Am Hanselbrunn stattfinden. Die Zufahrt zum Friedhof, der Tennisplätze und der Container sind somit nur noch von der Hauptstraße – Endbachweg Unterführung zu erreichen. Betriebsdienste haben wegen der Höhenbeschränkung der Unterführung die Möglichkeit über den Kiesweg (am Bauhof entlang) zu fahren.

Die letzte Bauphase betrifft den Rad- und Gehweg östlich der Plieniger Straße entlang und ist nach den Ferien vom 08.09.2020 bis zum 02.10.2020 geplant.

Für Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 08121/97 94 -143 oder per E-Mail an ordnungsamt(at)poing.de.