#

"Geh mal raus!"

Link zum Film auf dem externen Videoportal youtube

Viele Poinger haben im Sommer 2019 gemeinsam mit dem Regisseur Raffael Scherer einen Heimatkurzfilm konzipiert und gedreht.

Filminhalt: Eigentlich hat der kleine Simon ein Wochenende „sturmfrei“ ohne Eltern und er freut sich darauf, ungestört Videospiele spielen zu können. Blöd nur, dass er sich, als er kurz nach draußen geht, aussperrt. Tja, da bleibt ihm nichts anderes übrig, als durch den Ort zu wandern – und so das reale Leben in Poing zu entdecken. Er trifft viele nette und hilfsbereite Menschen, die alles Mögliche mit ihm unternehmen. Viel spannender und schöner als ein Videospiel.

Ein schöner Rundumblick über all das rege Leben der Poinger Gemeinde mit all ihren Vereinen, Orten und Institutionen.

Gefördert von der Gemeinde Poing.