#

Kunst, Kultur und Liebe

Flyer zur Langen Nacht der Liebe als pdf-Datei zum download.

„Du, Deiner, Dich, Dir, ich Dir, Du mir – wir?“ Ein Augen Blick und – leis und laut und sinnbetörend beginnt sie, die Liaison mit dem Leben, unerwartet, unwiderstehlich und wahrhaftig kommt die Lieb‘ daher.

Lippen schwelgen, Klänge flüstern, Köche raspeln, Süßholz verlangend und zärtlichen Blickes, mit verwirbelnder Lust und loderndem Begehr, gewagt verbindlich, entschlossen und frei. Gefühle, Sehnsüchte und Illusionen der Liebe lustwandeln in Bildern, Klängen, Worten und Farben, werden zu Literatur, Kunst, Musik und Film.

Poing lädt ein zur Langen Nacht der Liebe am 16. September 2017, eine kulturelle Verführung von 17 Uhr bis Mitternacht mit einem vielfältigen Programm zu einem vielschichtigen Thema – Liebe. Sie beflügelt, verwandelt, berauscht und beglückt, erfüllt, misslingt und schmerzt, himmelt und erdet, verbindet und
trennt, bereichert und nimmt alles, ist kompliziert und flirrend leicht und inspiriert.

Flanieren Sie, der Liebe auf der Spur, sich einlassend und hingebend, dem Zufall und der Kunst. Lassen Sie sich verführen und genießen Sie die Lange Nacht der Liebe.

Ihr Albert Hingerl                                    Ihre Birgitta Nagel
Erster Bürgermeister                             Kulturreferentin

Liebe ist... Schreiben Sie es uns! Per Post an die Gemeinde, per Einwurf in den Briefkasten oder persönlich beim Kulturamt abgeben.

Sie können Ihre Antworten auf die vorbereitete Postkarte zum ausdrucken schreiben.