Öffnungszeiten

Sie haben ein Anliegen und möchten uns im Rathaus, im Bauamt, im Jugendreferat oder im Baubetriebshof der Gemeinde Poing besuchen? Leider stehen in letzter Zeit immer wieder Besucherinnen und Besucher unangemeldet vor der Tür.

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und im Zuge des vom Freistaat Bayern ausgerufenen Katastrophenfalls für Bayern hatte die Gemeinde Poing den Dienstbetrieb reduziert („Notbetrieb“). Das Rathaus und sämtliche Außenstellen der Gemeinde Poing waren für die Öffentlichkeit nicht geöffnet.

Seit dem 04.05.2020 steht die Gemeinde Poing nun wieder für alle Anliegen zur Verfügung. Das Hygienekonzept sieht vor, dass persönliche Vorsprachen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind.

• Persönliche Vorsprachen sind ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich – ohne Termin werden Sie nicht in die Gebäude gelassen!

Bitte wenden Sie sich hierfür entweder telefonisch an die Gemeinde oder vereinbaren online einen Termin..

Zentrale: 08121 / 97 94-0
Bürgerbüro: 08121 / 97 94-150
Ordnungsamt: 08121 / 97 94-141
Standesamt, Sozialwesen, Rentenversicherung: 08121 / 97 94-160

Für die Terminvereinbarung stehen Ihnen folgende Zeiten zur Verfügung:

Rathaus und alle Außenstellen der Verwaltung:

Montag: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.30 – 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.30 – 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.30 – 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr, 14.00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12.30 Uhr

Baubetriebshof:

Montag: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.30 – 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.30 – 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.30 – 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr, 13.00 – 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr

Wertstoffhof:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr und 16 – 19 Uhr
Freitag 09 – 12 Uhr und 13 – 19 Uhr
Samstag: 09 – 18 Uhr

Eine Terminvereinbarung im Wertstoffhof ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie folgendes:

• Eine Mund-Nase-Abdeckung ist in allen Einrichtungen zu tragen. Alternativ zu einer Mundschutzmaske können Sie wie in Geschäften auch einen Schal etc. verwenden.

• Im Eingangsbereich zu den jeweiligen Gemeindegebäuden sind Handdesinfektionsmittel vorhanden. Wir bitten Sie diese unaufgefordert zu benutzen.

• Aufgrund der empfohlenen Abstandsregelungen sind in allen Bereichen nur eine begrenzte Anzahl von Bürgerinnen und Bürger neben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erlaubt. Bitte achten Sie auf einen Mindestabstand.

• Die Ausgabe der ISAR-Card ist wieder möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihre Gemeindeverwaltung Poing

Die Bücherei ist seit Montag, den 11.05.2020 wieder geöffnet. Mehr erfahren Sie direkt auf den Online-Seiten der Gemeindebücherei Poing.

Schließung der gemeindlichen Einrichtungen

 

Wie Ihnen bereits bekannt ist, werden bundesweit Schutzmaßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen.Derzeit sind noch folgende Einrichtungen geschlossen (Stand: 03.07.2020):
- Kegelbahn
- Bürgerhaus
- Gemeinderäume Anzinger Straße
- Gemeinderäume Poststraße
- Vereinsräume Markomannenstraße 24b
- Volkshochschule
- Turnhalle Gebrüder-Grimm-Straße 2
- Turnhalle Seerosenschule
- Turnhalle Realschule

Der Poinger Wochenmarkt am Freitag findet nach wie vor statt.

Der Poinger Wertstoffhof ist seit Mittwoch, den 25.03.2020 wieder geöffnet. Bitte beachten Sie folgende Hinweise!

Schutzmaßnahmen in öffentlichen Gebäuden

Berührungslose Spendersysteme mit geeignetem Desinfektionsmittel wurden bereits im März 2020 in den Rathausgebäuden (Rathausstr. 3 und 4) installiert.

Die üblichen Hygieneempfehlungen zum Schutz vor Infektionskrankheiten wie Masken, Handhygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene schützen auch vor einer Infektion mit dem Coronavirus.

In den gemeindlichen Liegenschaften desinfizieren wir präventiv alle Flächen in Küchen, Toilettenanlagen und Kontaktflächen wie Türklinke,  Fenstergriffe, Tische, Anrichten, Verkaufsflächen, Telefon, Computertastatur etc. mit geeigneten Flächendesinfektionsmitteln.