#

Wirtschaftsforum

Das Wirtschaftsforum Poing wurde am 31.01.2001 gegründet. Es berät die Gemeinde Poing im wirtschaftlichen Fragen, um den Standort Poing zu fördern, Maßnahmen und Aktivitäten zur Wirtschaftsförderung abzustimmen, eine Hilfestellung für ortsansässige Gewerbebetriebe zu geben und die Kontaktpflege zwischen Wirtschaft, Gemeinde und sonstigen Behörden sowie den Gewerbetreibenden untereinander zu fördern und auszubauen.

Die Sitzungen des Wirtschaftsforums sind in der Regel nicht öffentlich. Jeder Poinger Gewerbetreibende hat das Recht nach vorheriger Anmeldung, daran teilzunehmen.

Die Geschäftsführung obliegt der Gemeinde Poing. Als Vorsitzenden fungiert Herr Udo Reetz, Firma Thomas Kaubisch GmbH, sein Stellvertreter ist Erster Bürgermeister Albert Hingerl.

Als bisherige Projekte des Wirtschaftsforums Poing können die Durchführung der Poinger Wirtschaftstage am 25.04.2003 und 11.11.2005, die Beteiligung an den Straßenfesten, die Vorstellung von Gewerbebetrieben im Ortsnachrichtenblatt, die Durchführung von Informationsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen, die Durchführung des Fotowettbewerbes "Heimat" und die Kontaktpflege und der regelmäßige Gedankenaustausch herausgestellt werden.

 

Aktuell befasst sich das Wirtschaftsforum Poing aufgrund einer Anregung der Arbeitsgruppe mit der Errichtung eines Betriebskindergartens in Poing. Hierzu laufen zwischen der Gemeindeverwaltung, interessierten Unternehmen, potenziellen Investoren und Betreibern vertiefende Gespräche.