Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, 

wir möchten auf dieser Plattform gerne alle Initiativen und Angebote bündeln, die Poinger Einrichtungen, Vereine, Kirchen und einzelne Personen zur Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen während der Coronakrise anbieten. Solltet auch ihr etwas anbieten oder jemanden kennen, der eine Idee hat, sagt uns gerne Bescheid, dann nehmen wir das mit auf. 

Eure Gemeinde Poing

Ansprechpartnerin: Frau Dr. Muriel Brodbeck, Geschäftsleiterin, Gemeinde Poing: brodbeck@poing.de, 08121/97 94-110

 

Gemeindebücherei

Die Gemeindebücherei ist seit Montag, den 12.05.2020 wieder auf. Über die Bücherei To Go könnt ihr weiterhin auf Vorbestellung per Email oder Telefon Bücher und andere Medien ausleihen. Die Medien lassen sich bequem von zu Hause aus recherchieren. Pro Leseausweis sind max. 5 Medien bzw. bei mehreren Ausweisen pro Familie max. 10 Medien ausleihbar. Spiele werden vorerst nicht verliehen.Mehr Infos gibts hier.  

Das Team der Bücherei hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie haben sich zwei tolle Bücher ausgesucht und  lesen sie in Videos vor:

Kotzmotz der Zauberer - Die szenische Lesung von Juliane Sturm findest du hier. (21 Min.)

Das schrecklichste Monster der Welt von Andreas Német und Hans-Christian Schmidt findet ihr hier. (12 Min.)

Viele Grüße, Deine Giraffe (Teil 1) von Megumi Iwasa und Jörg Mühle findet ihr hier. (23 Min.)
Viele Grüße, Deine Giraffe (Teil 2) findet ihr hier. (13 Min.)
Viele Grüße, Deine Giraffe (Teil 3) findet ihr hier. (10 Min.)

Vorleserin: Sabine Heidemmann, Gemeindebücherei Poing; Kamera: Holger Heidemann.
Mit freundlicher Genehmigung der Verlage.

 

Kulturamt der Gemeinde Poing

Eine kollektive Quarantäne, Homeoffice, Homeschooling und ohne Freunde, das ist für alle eine ziemliche Herausforderung. Ihr habt sicher viele Fragen. Hier findet ihr viele Antworten: Erklärvideos, ein Corona-Kinderlexikon und Alltagstipps, Klick-Tipps. Ein Glück, das es viele kreative Menschen gibt, die sich für Euch und Eure Freunde etwas einfallen lassen – für den Fall, dass ihr gerade mal keine Idee habt. Ab hier findet ihr jede Menge Links für die Künstler unter Euch, Leseratten oder Kinogänger. Ihr habt weitere Tipps? Dann meldet Euch gerne per E-Mail bei Birgitta Nagel, Kulturamt der Gemeinde Poing.

Die Zauberflöte ist online! Das Münchner Marionettentheater hat seine Puppenspiel-Aufführung für Euch aufgezeichnet.

Theater zuhause? Es gibt tolle Online-Spielpläne vom Comedia Theater Köln, für Kinder ab 6 die „Agentur für Diebstahl“  und für Kinder ab 9 die „Heldenzentrale“
a. Kollin Kläff, alias Puppenspielerin Maya Raue hat Videos und Hörspiele von ihren Puppentheater für Kinder von 2-10 gepostet. Tolle Theateraufführungen für Kids findet ihr auf dem blog des Gripstheaters in Berlin

Kennt ihr eigentlich Wally als Schaf? Wally sollte die Rolle ihres Lebens bekommen – als Schaf. Dann kam Corona. Jetzt ist das Schaf allein in Quarantäne und stellt sich Fragen: wohin mit dem vielen Klopapier, warum antwortet Gott nicht und warum fühlt sie sich so allein, wisst ihr eine Antwort? Die Puppenspiel-Videos und viele Bastel-Tutorials findet ihr auf der Homepage des Gelsenkirchener Musiktheaters .

Konferenz der Kuscheltiere: Das Theater Gütersloh www.theater-gt.de hat alle Kuscheltiere und Theaterpuppen zu einer Corona-Konferenz eingeladen, schaut mal hier YouTube-Kanal der Kultur Räume rein.

Habt ihr Lust Kostüme zu entwerfen? Für „Die unendliche Geschichte von Michel Ende? Das Bochumer Schauspielhaus hat dafür einen Malwettbewerb für 6 - 14 Jährige gestartet. Die schönsten Entwürfe werden für die Inszenierung umgesetzt und die jungen KünstlerInnen sind zu den Proben der Aufführung eingeladen. Eure Beiträge könnt ihr bis 15. Juni an folgende Adresse schickten: Schauspielhaus Bochum/ Cathrin Rose/ Königsallee 15/ 44789 Bochum.

Wie ihr ein Theater fürs Wohnzimmer baut? Das erfahrt ihr auf der Bastel-Tutorial-Seite des Theaters Hagen. Dort gibt es auch Bastelanleitungen für Figuren aus Theaterinszenierungen wie „Die Meerjungfrau“ oder „Der fliegende Koffer“

Blinde Kuh: Die Kindersuchmaschine www.blinde-kuh.de hat eine Übersicht mit vielen Kunst Links erstellt.

Museumsbesuch vom Sofa aus! Google Arts And Culture hat sich mit zahlreichen Museen aus der ganzen Welt zusammengetan, um virtuelle Ausstellungsbesuche zu ermöglichen. Mit dabei ist zum Beispiel das Guggenheim Museum in New York oder das British Museum in London. Oder wart ihr schon mal auf der Dachterrasse der Elbphilharmonie? Schaut mal auf YouTube Video-Episoden. Einen Überblick über alle Online-Aktivitäten der US-amerikanischen Kindermuseen gibt es hier.

Videos und Filme aus deutschsprachigen Museen gibt es auf der Website www.museumsfernsehen.de. Grüffelo und Maus zeigen Euch, wie ein Sicherheitsabstand in Corona-Zeiten geht. Milos, der Außerirdische reist mit Euch in die Vergangenheit.

Kunsträuber in der Nacht… . Der Düsseldorfer Kinder-Kunstpalast www.kunstpalast.de hat tolle interaktive Angebote für Kinder von 6 bis 12, mit dabei Rhino »Nele« und Elster »Piet«. Schaut mal rein!

„Lästige Viecher“: Eine tolle Ausstellung des Kl!ck Kindermuseums in Hamburg auf YouTube.

Eine Kreativ-Mit-Mach-Werkstatt: auf Instagram TV bietet das ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe tatendurstigen Kreativen, die Kunstwerke herstellen wollen. Mitmach-Ideen findet ihr auch bei der der Stiftung Historische Museen Hamburg oder den CeNak (Centrum für Naturkunde) Museen in Hamburg.

Schrott sammeln für einen Roboter? Bastelt doch mal einen Roboter aus Schrott, fotografiert ihn und schickt das Bild an das Museum für Kommunikation Frankfurt. Schaut mal rein in die Online-Ausstellung, da sind coole Ideen! Schrott-Roboter zu bauen.

Malvorlagen und Zeichenhefte zum Download! Das bieten Euch das MOMA , die Kunsthalle Bremen und die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe sowie die Illustratorin Julia Depis  auf ihrem Blog newniq.com. Schickt den Link Euren Freunden und teil Eure Bilder miteinander in den sozialen Medien. Werkblätter und Video-Tutorials hat die Bauhaus_Werkstatt für Euch bereitgestellt.

Wie heiß wird ein Hochofen? Und wie wird aus einer Zeche ein Elefant? Die Ruhr Tourismus GmbH postet zahlreiche Ausmalbilder von Bauwerken der Industriekultur, gemalt von Karikaturisten wie Jörg Hilbert (Ritter Rost) und Jacques Tilly.

Coole Stencil-Techniken zum Selbermachen präsentiert Euch das Museum der Dinge des Werkbundarchivs Berlin. In den ersten zwei Folgen werden Euch Spritzdekor-Muster gezeigt und vorgeführt, wie die Stencil-Technik funktioniert. Weitere Anleitungen gibt es auch beim Museumsfernsehen. Ein Graffiti-Tutorial für Jugendliche präsentiert Euch das Jugendkunsthaus Esche.

Schraubentiere und Schnappmal-Augen? Verschickt Eure Umarmung per Post: Papieringenieurin Antje von Stemm zeigt Euch auf Youtube wie`s geht!

Eine eigene Malanimationen programmieren?Code-It   bietet kostenlos online Programmierkurse für Kinder an.

Achtung Polizei! Die Polizei in NRW hat eine tolle Seite mit Mal- und Rätselheften, Bastelanleitungen und Videos für Euch Kinder zusammengestellt.

Einmal Innenarchitekt sein! In einer virtuellen Werkstatt zeigt Euch die Illustratorin Doro Petersen wie man Räume und Collagen aus Papier gestaltet. Hier könnt ihr auch einen Plan erstellen, wie ihr Euer Zimmer neu einrichten könnt.

Tolle Basteltipps und Beschäftigungsideen für unsere Kleinsten bietet die Homepage des Kindergartens Sonnenschein: Raupen basteln 

MiR alternativ: heißt das Videoangebot des Gelsenkirchener Musiktheaters im Revier mit zahlreichen Bastel-Tutorials.

Wiegen-, Volks- und Kinderlieder: SWR und Carus-Verlag bieten Text und Liedgut zum Download an.

Beethoven for kids: Zum 250. Geburtstag hat das Beethoven-Haus in Bonn eine Kinderseite für Euch eingestellt.

Ein „Dackl“ hört Mozart und trifft Haydn? Entdeckt zusammen klassische Musik mit dem WDR Sinfonieorchester in Podcasts und Videos.

Wohnzimmerkonzerte for kids: Geschichten und Kreativangebote des ATZE Musiktheaters in Berlin, Deutschlands größtem Musiktheater für Kinder im Grundschulalter auf YouTube.

„Nächste Ausfahrt: Lunar Plexus“ ein abenteuerliches Kinderkonzert der Elbphilharmonie für Kinder ab 8. Vier Streicher des Ensemble Resonanz fliegen mit einem Elektro-Musiker, einem Beatboxer und einem wirren Bordcomputer durchs Universum.

Juli´s Zappel Klatsch Sing Swing Tröt Bums Band: Ein Live-Corona-Konzert und viele Musikangebote für Kinder von 1 – 12 bietet Julia Miller-Lissner ihrem YouTube-Kanal, Website.

Online-Gitarrenkurs: Warum nicht ein Instrument lernen? GitarreHamburg machts online Online-Kurs möglich. 

Interaktives Singen, Musikbotschaften und eine Bildergalerie: Das bietet Ellen Strauß-Wallisch Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen an.

Hallo Kinder! Täglich ein Songfür Kita-Kinder stellen Wiebke Wilhelmine Kruse und Anne von Twardowksi auf ihrem YouTube-Kanal »Hallo Kinder!« vor.

Fotografieren lernen: Die Foto-Community www.knipsclub.de zeigt Euch, wie`s geht. Tipps, wie ihr Filme selbst erstellt, Storyboards und Drehbücher schreibt, findet ihr bei Vision Kino.

Realität oder Traum? Baut Euch in der Virtuellen Werkstatt eine eigene Kamera obscura.

Der Tatort: Ein Multimedia-Angebot "Tatort Film" für Jugendliche und ein Blick hinter die Kulissen.

Macht Schauspieler nach: Unter dem Motto "Zwischen Film und Quarantäne" könnt ihr Eure Motive Auf dem Instagram-Kanal des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt  mit dem Hashtag #betweenfilmandquarantine veröffentlichen.

Filmtipps findet ihr auf dem Streamingportal www.filmfriend.de und der Seite kinofenster.de

Jede Menge gute Buch-Lese-Tipps und Hörspiele, Vorlesegeschichten und Podcasts findet ihr auf den Kinderseiten vom Bayerischen Rundfunk und dessen Mediathek; dem  WDR Kinderradiokanal KiRaKa (z.B. Krabat von Otfried Preußler dem Deutschlandfunk Kultur und dem SWR. Der SWR sendet ein "Tigerenten Club spezial", Serien und Dokus. Das Programm findet ihr hier SWR Kindernetz.de und dem YouTube-Kanal "SWR Kindernetz plus".

In der Lausitzer Rundschau stellen Kinderreporter Euch ihre Buchtipps vor.

Das Hörspiel-Portal Orkha ist eine tolle Möglichkeit für die Kleinsten, Lieblingsbücher von bekannten Stimmen vorgelesen zu bekommen. Anke Engelke liest Euch z.B. das Dschungelbuch und Alice im Wunderland vor. Uwe Ochsenknecht liest Euch Gutenachtgeschichten vor.

Hörspieltipps gibt’s auch von der Stuttgarter Zeitung.

Die Stiftung Lesen hat Links zu kostenlosen digitalen Angeboten rund um das Vorlesen für unterschiedliche Altersgruppen in verschiedenen Sprachen erstellt.

Weitere Plattformen für Hörbücher findet ihr hier.

Aktuell erschienen ist das Buch „Du bist mein Held“: Die Geschichte handelt von Sara und ihre Freunden, die um die Welt reisen und - natürlich mit Sicherheitsabstand - von Covid-19 betroffene Kinder besuchen. Das Buch ist in verschiedenen Sprachen erschienen. Die deutsche Version finden Sie hier.

Ein spannendes Kinderprogramm hat der MDR zusammengestellt.

Die ARD Audiothek hat zahlreiche Sendungen verlinkt. Ihr findet hier Logo!Die Kindernachrichtensendung, die Sendung mit der Maus oder auch die NDR Kindersendung Mikado.

Der Kinderkanal Kika www.kika.de und das Vorschulangebot "KiKANiNCHEN"  bieten Euch Unterhaltung unter dem Motto @gemeinsamzuhause.

Haltet Euch fit mit Alba, den täglichen Sportstunden auf Youtube ALBA: Tägliche Sportstunde auf Youtube, mit Henriettas & Co; mit Comics von Pep & Pepper, Zumba in Poing, oder auf dem Stepper. Je mehr Familienmitglieder mitmachen, desto größer ist der Spaß. Das Internet bietet zahlreiche Ideen zum Mitmachen vom  Deutscher Turnerbund , dem Freien Sportverein aus Dortmund, der Sportjugend aus NRW Kibaz im Kinderzimmer oder Kindersport aus Berlin, berlin-familie.de: Bewegung zu Hause

  

Jugendzentrum der Gemeinde Poing

Kati, Robin, Mona und Maxi vom Jugendzentrum sind trotz Schließung auch weiterhin für euch da: An Werktagen zwischen 14:00-16:00 Uhr sind sie unter der Nummer 08121/25 72 20 erreichbar. Ihr könnt ihnen auch eine Mail schreiben: juz(at)poing.de. Alle Infos findet ihr auf auf der JuZ Homepage: www.juz-poing.de/

Während der Corona Zeit gibt es außerdem auch ein digitales Angebot vom JuZ auf Instagram. Den Kanal (juzpoing) findet ihr hier. Hier wird es jeden Werktag Anregungen und Tipps gegen Langeweile geben, ab 17 Uhr findet ihr dort außerdem die JuZ News.

Aufgrund der weiterhin geltenden Ausgangsbeschränkungen bleibt auch das Jugendzentrum weiterhin geschlossen, mindestens bis einschließlich 03.05.2020.

 

Familienzentrum

Auch in den kommenden Wochen bleibt das Familienzentrum in der Bürgerstraße geschlossen. Doch das Team hat sich für die Zeit der Corona-Krise eine besondere Aktion ausgedacht: Es ruft Kinder und ihre Eltern auf, ein "Bild der Zuversicht" zu malen. Die Malvorlage dazu findet ihr hier. 
Das fertige Bild kann, eingescannt und dann als Mail verschickt oder einfach beim nächsten Einkauf in den Briefkasten des Familienzentrums eingeworfen werden. Die Bilder werden im Familienzentrum an der Fensterscheibe zur Gruber Straße als sichtbares Zeichen der Zuversicht aufgehängt.

Das Familienzentrum bietet außerdem Informationen zu Hilfsangeboten oder mal ein persönliches Gespräch telefonisch an. Di von 10-12 Uhr, Mi & Do von 14-16 Uhr erreicht ihr das FAZ unter 0170/71 95 997.

 

Respekt@Poing

Was ist Euch in den Wochen des Lockdowns besonders wichtig (geworden)? Schickt uns dazu ein Foto oder ein selbstgemaltes Bild per E-Mail oder gebt es im Jugendreferat in der Friedensstraße ab. Aus denen möchten wir unser Respekt@Poing-Logo zusammensetzen. Respekt@Poing möchte daher mit Euch zusammen ein Zeichen setzen für Solidarität und respektvolles Miteinander. Alle Poinger Kinder und auch ihre Eltern dürfen mitmachen.

 

Kinderland Plus gGmbH

Das Kinderlandteam veröffentlicht mindestens 2 Mal täglich – meistens um 10 Uhr und um 15 Uhr – tolle Posts hier auf ihrer Facebookseite mit Bastel-, Lese- und Spieletipps.

 

TSV Poing

Der TSV Poing hat sich Gedanken dazu gemacht, wie Kinder sich ohne Sportunterricht trotzdem auspowern können. Dazu hat er sich hier drei tolle Bewegungsspiele und drei weitere Anregungen zusammengetragen die das "Erfühlen und Erleben" trainieren. 

 

Pfadfinder Stamm Windrose Anzing/Poing

Online zusammen lernen und spielen sowie ungewöhnliche Ideen für neue Spielvariationen: Die Pfadfinder haben sich im Internet umgesehen und in Videokonferenzen Ideen und Anregungen für zuhause zusammengetragen. Sie zeigen zum Beispiel wie Stadt-Land-Fluss oder Montagsmaler auch digital gespielt werden können und haben über ihren Dachverband viele weitere Ideen gesammet. So kann man zum Beispiel einen Kurs in Fairness und Ethik im Netz besuchen, Bastelanleitungen runterladen und auf eine digitale Schnitzeljagd gehen. Weitere Infos stehen auf ihrer Homepage.

 

Musikschule Vaterstetten & VHS Vaterstetten/Poing

Die Musikschule Vaterstetten hat sich für die Corona-Zeit ebenfalls etwas einfallen lassen: Es gibt ein Livestream Programm mit Moderationskonzerten und Mitmachaktionen. Ihr findet dort Themen-Vorträge und viele interessante Anregungen. Die VHS-Vaterstetten bietet zahlreiche Online-Kurse an und Unter anderem sogar einen Schneiderkurs zum Masken-Nähen.

VHS Daheim/Livestream
Juni 2020
Alle Vögel sind schon da!
Melanie Otten, unsere EMP & Flötenlehrkraft wird am Donnerstag, den 4. Juni um 17.00Uhr eine musikalische Kennenlernstunde mit dem Titel: "ALLE VÖGEL SIND SCHON DA!"   -  eine Flöten/Vogel/Schau mit Melanie Otten.  Vogelstimmen und mehr auf der Querflöte hör- und erlebbar gemacht, für Kinder ab 4 Jahren
0108R2    Do, 04.06.20    17.00-18.00 Uhr    gebührenfrei Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39, Konzertsaal

Musik aus aller Welt!
Klezmer, Jazz, Chanson und mehr mit dem TRIO Howard, Birk und Kölmel & Gäste.  Sunny Howard/Violine, Stephan Birk/Saxofon und Bernd Kölmel/Percussion erzählen musikalisch Geschichten aus aller Welt
0108T    Di, 16.06.20    19.00-20.00 Uhr    gebührenfrei
USA Update 2020 - Amerika in der Ära Trump
Donald Trump ist der umstrittenste Präsident der jüngeren US-Geschichte. Wie konnte der Rechtspopulist 2016 die Wahl gewinnen und welche Chancen hat er auf Wiederwahl? Der Vortrag beleuchtet zentrale Politikfelder (z.B. Einwanderungs- und Außenpolitik), die Spaltung der US-Gesellschaft und den Präsidentschaftswahlkampf 2020. Dr. Markus Hünemörder ist Lehrbeauftragter für Nordamerikastudien an der LMU München
Vortrag in deutscher Sprache mit Präsentationsfolien, Karikaturen und Videos in englischer Sprache. Der Vortrag und die Diskussion werden live ins Internet übertragen.
0106    Mi, 17.06.20    19.00-20.30 Uhr Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39, Konzertsaal, Dr. Markus Hünemörder

Jazz, Rock & Blues in Concert!
Martin Halmich / Gitarre, Adrian Reiter/ Gitarre, Stephan Birk/ Saxofon und Bernd Kölmel /Drums spielen eine Auswahl an Klassikern der Popularmusik
0108T1    Mi, 24.06.20    19.30-20.30 Uhr    gebührenfrei
Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39, Konzertsaal
Zugang zum Livestreamkanal über unsere Internetseite www.vhs-vaterstetten.de

 

Evangelische Kirchengemeinde Poing

Die evangelische Kirche in Poing will dazu anregen, die besondere Zeit gerade nicht nur negativ zu sehen, sondern auch ein Zeichen setzen, dass es Dinge gibt, über die wir uns freuen können. Deshalb hat Sie eine Foto-Aktion zum Thema "Eine tolle Zeit" ins Leben gerufen. Schickt ein Foto mit eurem neuen Lieblingsspielzeug, von einem Spaziergang, dem Haustier, dem Garten und und und, eben von dem, was euch gerade glücklich macht. Ihr könnt gerne auf dem Bild mit drauf sein. Dazu wäre es super, wenn ihr die Erlaubnis gebt, sie in der Kirche aufzuhängen, gerne auch mit eurem Vornamen und eurem Alter.

"Wink"-Besuch mit Heinz: In der Woche 8.6.-14.06.2020 ist keine Mini-Gute-Nacht-Kirche geplant. Wenn ihr möchtet hat Laura was für euch parat: Laura und Heinz machen bei gutem Wetter wieder am Montag, 08.06.2020 dem nachmittags zwischen 15.30-17 Uhr eine Fahrradtour durch Poing und machen gerne Zwischstopps vor euren Haustüren und Heinz winkt euch gerne und hört wie es euch geht...
Haben eure Kinder Lust auf einen kleinen Besuch an dem Tag? Dann meldet euch bitte bis Sonntag, den 07.06.2020 18 Uhr per Mail mit eurer Adresse an, damit die Fahrradroute geplant werden kann. :-)

Und hier kommt noch eine „geklaute“ Idee: Wolltest du schon immer mal Jonglieren mit drei Bällen lernen? Man muss schon ein bisschen üben, aber wenn man es einmal kann, verlernt man es nicht wieder. Wie Fahrradfahren.

Von unserer Seite her gibt es natürlich noch immer jeden Tag den #TippdesTages bei Instagram „kirchen.maus“, wo Laura und ich euch Anregungen geben, wir ihr eure Zeit verbringen könnt. Es gibt Rezepte, Bastelideen, Wellness, Do-it-yourself…

Dazu gibt es weiterhin die Geburtstagsüberraschungs-Post, einige haben sie schon genutzt und haben sich sehr gefreut! Einfach melden, wenn euer Kind auch Post bekommen möchte!

Weiterhin hat die Kirche jeden Tag von 9-19 Uhr für euch offen und der Weltladen mittwochs von 17:00-19:30 Uhr.

Ihr möchtet gerne einen Kindergottesdienst feiern? Hier könnt ihr euch welche ansehen: https://www.kirche-mit-kindern.de/information/aktuell/

Die Evangelische Kirche in Poing bietet ihre Mini-Gute-Nacht-Kirche, einen Gottesdienst für Kinder zwischen 2-10 Jahren, der normalerweise 1x im Monat stattfindet nun jede Woche als Gottesdienst per E-Mail an. Hier findet ihr alle Infos nochmal zusammengefasst und hier könnt ihr euch kostenlos anmelden.  

 

Katholisches Pfarramt St. Michael

Die Pfarrei hat einen Familienzeit-Würfel erstellt: Ein Karten-Spiel, das mit einfachen, aber vielfältigen Methoden hilft, dass niemandem die Decke auf den Kopf fällt. Mit Blick auf Ostern gibt es für Klein und Groß auf religiöse Impulse. Spaß garantiert! Interesse? Einfach eine Mail an MWendlinger@ebmuc.de schicken. Dann wir das Spiel kostenlos per Mail verschickt. 

Der Sonntagsgottesdienst in der Kirche fällt zur Zeit aus. Aber: Für Familien besteht jetzt die Möglichkeit der FamilienHausKirche. Dort ist jeden Sonntag ein einfacher Ablauf zusammengestellt mit Texten und Liedern - auch zum Anhören. Die FamilienHausKirche findet ihr hier.

Seelsorge: In dringenden seelsorglichen Fällen könnt ihr euch auch direkt an das Pfarramt wenden: 08121/81 343

 

Private kreative Ideen und Basteltipps

Sibylle Burghauser hat uns tolle Ideen geschickt, die Familien zu Hause gemeinsam ausprobieren können.
Hier erfahrt ihr, wie sich Spiegel ganz einfach in spannende und lustige Sielzeuge verwandeln lassen.
Hier könnt ihr euch eine Bauanleitung für eigene Mini-Windräder aus Papptellern und Perlen herunterladen.
Hier steht das Rezept wie sich Seifenblasen herstellen lassen.
Hier erfahrt ihr, wie ein bunter Blumenstrauß mit Fingerfarben gemalt werden kann. 
Hier findet ihr Sibylles Rezepte für Kinderknete und Schleim
Hier habt ihr eine Anleitung wie ihr Kreide selber herstellen könnt!
Hier erfahrt ihr wie sich aus Kaffeefiltern bunte Schmetterlinge gestalten lassen.

 

Ergotheraphie Stefanie Mörbt

Ballspiele, Spiele mit Zeitungspapier, Schwimmbad für daheim: Hier zeigt Stefanie Mörbt aus Grafing in Ihrer Videoreihe tolle Übungen zur Psychomotorik und Ergotheraphie die daheim funktionieren. Ihr könnt entweder den gesamten Ablauf nachspielen oder Ihr wählt ganz einfach die für Euch passenden Spiele aus.

 

Beratungsangebote und Notrufhotlines

Der Alltag ist durch das Corona-Virus zu einer anspruchsvolleren Aufgabe geworden als vorher. Gewohnheiten müssen verändert werden, die Situation wirft Ängste und Fragen auf, das Zusammenleben auf engem Raum ist ungewohnt, Rückzugsmöglichkeiten und Ausgleich fehlen. Das Management einer Familie mit Kindern, Home-Office, Home-Schooling und möglicherweise auch finanziellen Sorgen, wird schnell für alle Beteiligten zur Herausforderung. Dadurch kann es schnell zu Belastungen kommen, die unter Umständen sehr schnell eskalieren.

Nutzt die Möglichkeiten, Beratung in Anspruch zu nehmen. Nahezu alle Beratungsstellen führen ihr Angebot auch in der Krise weiter. Statt persönlicher Beratung wählt man hier den Weg der telefonischen Beratung, oft sind Angebote auch Online über gesicherte Verbindungen möglich. Eine Übersicht der allgemeinen Beratungsstellen findet ihr hier sowie hier die Beratungsstellen des Landkreises Ebersberg. 

Ebersberg in der Coronakrise: Telefonhilfe für Trauernde
Die Hotline im Landratsamts, Telefon (08092) 82 36 84, ist zu folgenden Zeiten besetzt: Montag von 9 bis 12 Uhr, Dienstag von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Die telefonische Sprechstunde des Hospizvereins findet an den Werktagen zwischen 11 und 12 Uhr statt. Erreichbar sind die Koordinatorinnen Christine Schlosser oder Birgit Deppe-Opitz unter der Telefonnummer (08092)25 69 85. Weiterführende Information gibt es hier.
 

Erklärvideos zu Corona

Um Kindern leicht und verständlich die Hintergründe zu Corona zu erklären sind einige sehr schön Erklärvideos entstanden. Unsere Kollegen von der Stadt Wien in Österreich z.B. haben dieses tolle Video hier für Kinder gedreht und stellen es uns freundlicherweise zur Veröffentlichung auf dieser Plattform zur Verfügung. Vielen Dank! 

 

Katholisches Kreisbildungswerk Ebersberg e.V.

Das KBW versucht trotz Coronakrise für Euch da zu sein. In einem virtuellen „Haus der Familie“ bietet es an, sich auszutauschen, Sorgen und Nöte zu besprechen oder einfach nur zu begegnen. Hier könnt ihr einen Elterntalk buchen und sich austauschen. Ihr könnt an Zoom-Meetings teilnehmen und euch Unterstützung in der Corona-Krise besonders mit Kindern holen. 
Außerdem gibt es tolle Online-Veranstaltungen, wie zum Beispiel am Dienstag, den  28.04.2020 - 20:00 Uhr Nein heißt Nein ... wirklich? Die Kunst mit gutem Gewissen "Nein" zu sagen. (Online-Vortrag und Gespräch per Zoom)
 
Freitag, den 08.05.2020 - 10:00 Uhr Hurra ich esse! - Ideen zum Beikoststart. (Online-Vortrag mit Gespräch per Zoom)

Hier können Sie sich austauschen, Anregungen holen oder einfach vom Alltag "zu Hause" etwas abschalten.
Alle Veranstaltungen und Kurse findet ihr hier