#

Schulen in der Gemeinde Poing – Adressen

Das Neubauvorhaben Grundschule an der Karl-Sittler-Straße ist in der Bauphase. Kinder dieses Schulsprengels sind bis zum Abschluss der Baumaßnahmen am Bergfeld (Gebrüder-Grimm-Straße 2, Tel.: 08121/999 750, www.gs-ks.de) untergebracht.  

Schulsprengel in Poing

Die Regierung bestimmt gemäß Art 32 Abs. 4  BayEUG für jede Grundschule ein räumlich abgegrenztes Gebiet als Schulsprengel. Schülerinnen und Schüler erfüllen ihre Schulpflicht in der Schule, in deren Schulsprengel sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben (Art. 42, Abs. 1 BayEUG).

Die aktuell gültigen Schulsprengel der Poinger Grundschulen wurden zuletzt mit Beschluss des Gemeinderates am 29.05.2008  eingerichtet:

1. Alle Poinger Grundschüler/innen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt südlich der S-Bahnlinie 2 sowie alle Angelbrechtinger und Anzinger/Ortsteil Garkofen Grundschüler/innen erfüllen ihre Schulpflicht  seit dem 01.09.2008 in der Grundschule an der Karl-Sittler-Straße. 

2. Alle Poinger Grundschüler/innen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt nördlich der S-Bahnlinie 2 sowie alle Gruber Grundschüler/innen erfüllen ihre Schulpflicht  seit dem 01.09.2008 in der Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule an der Gruber Straße 4. 

Mit der Genehmigung des Neubaus einer 3-zügigen Grundschule in Poing im Zauberwinkel hat die Regierung von Oberbayern die Einrichtung eines neuen Sprengels in Poing Nord zwingend verbunden.

Die zukünftigen Schulsprengel der Poinger Grundschulen wurden deshalb mit Beschluss des Gemeinderates am 21.01.2016 wie folgt eingerichtet:

1. Alle Poinger Grundschüler/innen mit gewöhnlichem Aufenthalt südlich der
S-Bahnlinie 2 sowie alle Angelbrechtinger und Anzinger/Ortsteil Garkofen Grundschüler/innen erfüllen weiterhin ihre Schulpflicht  weiterhin in der Grundschule an der Karl-Sittler-Straße. 

2. Alle Poinger Grundschüler/innen mit gewöhnlichem Aufenthalt in den  Wohngebieten 1 bis 4, Poing Zentrum/neue Ortsmitte sowie der Ortsteil Grub erfüllen ihre Schulpflicht  ab dem 01.09.2017 in der der Anni Pickert Grund- und Mittelschule an der Gruber Straße 4. 


3. Alle Poinger Grundschüler/innen mit gewöhnlichem Aufenthalt in den  Wohngebieten 5 (Zauberwinkel), 6 (Seewinkel) sowie in den zukünftigen Wohngebieten 7 und  8 erfüllen ihre Schulpflicht  ab dem 01.09.2017 in der 3-zügigen Grundschule im Zauberwinkel. 

Hinweis: Ab September 2017 werden bereits 2 Grundschulzüge (8 Klassen) aus der Anni-Pickert Grund- und Mittelschule mit gewöhnlichem Aufenthalt  in den  Wohngebieten 5 (Zauberwinkel), 6 (Seewinkel) in den beiden derzeit im Bau befindlichen Kindertagesstätten im Zauberwinkel als Interimslösung untergebracht.
Ab September 2019 beziehen dann diese Sprengelschüler die Grundschule im Zauberwinkel.
Im Neubau der 3-zügigen Grundschule im Zauberwinkel werden vorerst von September 2017 bis August 2019 übergangsweise die Schüler der Grundschule Karl-Sittler-Straße, deren Gebäude abgerissen und neu gebaut wird, untergebracht.