#

Münchner Ferienpass 2017/2018

(all) Der neue Münchner Ferienpass wartet ungeduldig auf seinen neuen Besitzer. Mit dem Ferienpass können Kinder und Jugendliche zahlreiche Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und Kurse ermäßigt oder kostenlos besuchen. Zusätzlich beinhaltet der Ferienpass Gutscheine für den Eintritt in die städtischen Hallenbäder. In den Pfingst- und Sommerferien ist der Eintritt in die Münchner Freibäder beliebig oft frei.

Altersgrenze: Den Ferienpass gibt es für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre.

Wertmarken: Kinder bis 14 Jahre zahlen für den Ferienpass 14,00 €. Dies beinhaltet in den Ferien beliebig viele Fahrten mit den MVV-Verkehrsmitteln im Gesamtnetz vom 28.07.2018 bis zum 10.09.2018.

Die Bädermarke berechtigt für die Münchner Hallen- und Freibäder für alle Ferien. Jugendliche ab 15 Jahren bis einschließlich 17 Jahre können in Verbindung mit dem Ferienpass nur die integrierte Bädermarke nutzen, zahlen dafür aber nur 10,00 €. Die MVV–Marke gilt für diese Altersgruppe nicht.

Gültigkeitsdauer: Der Münchner Ferienpass gilt für die Herbst- und Weihnachtsferien 2017, den Faschings-, Oster-, Pfingst-, und Sommerferien 2018.

Verkauf: Der Verkaufsstart für den Münchner Ferienpass beginnt am 09.10.2017!
Der Ferienpass kann im Jugendreferat, Fachbereich 4, Friedensstraße 3a in Poing erworben werden.
(Tel.: 08121/ 25 72-12, -13 und -18).

Wichtig: Zur Ausstellung des Münchner Ferienpasses bitte ein aktuelles Foto des Kindes (muss kein Passbild sein) mitbringen!